What’s trending SS18 – male

No Boys – i didn’t forget you. Aber wie heisst’s so schön : Ladys first. Nachdem ich euch letzte Woche gezeigt habe, welche Designer in der Ladysfashion voll überzeugt haben, habe ich mich erneut in die Welt der Fashionweek gestürzt und nun meine Fave’s bei den Boys – excuse me – mens, rausgesucht. Have fun.

Hugo Boss

Classy und Clean. Hugo Boss ist ein alter Hase was die Male Modewelt angeht. Dennoch haben Sie es nicht verloren. Die klassischen schnitte. Clean und schon fast kalt. Ich liebe die Atmosphäre – da es eben kaum eine hat. Hugo erfindet sich immer wieder neu und dennoch bleiben Sie ihrem Ruf treu.

 

 

Gucci

Auch Gucci bleibt diese Saison eher clean. Was den Runway angeht zumindest. Obwohl die Store Collection eher Bund und Wild ist, ist die Couture Show, ähnlich wie Boss, sehr clean. Gerade Schnitte, leichte oder dunkle Farben. Ruhige Muster – und ja – Statement Accessoires. Loooove it.

 

 

Alexander McQueen

Der König hat auch bei den Männern alles gegeben. Wie man es nicht anders kennt, hat McQueen wider einmal ein Kunstwerk vollbracht. Obwohl auch er ruhige und cleane Aspekte reingebracht hat, war rein roter Faden die Bikerszene. Leder, Schnallen und nieten. Egal ob an einer klassischen Lederjacke oder Nieten Mules. Es ist überall zu finden.

 

 

Issey Myake

Ein Designer von dem ihr noch nie etwas gehört habt? Shame, das solltet ihr unbedingt ändern. Okay, ich habe vor dieser Kollektion auch noch nicht wirklich viel von ihm gekannt, doch mit dieser Kollektion hat er mich umgehauen. Der Japanische Modeschöpfer verbindet europäische Mode mit japanischem Einfluss. Ich liebe die Genderless Vibes die er versprüht und ja, ich will jedes einzelne Stück in meinem Schrank.

 

 

So Boys, u liked it?

xoxoromeo

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s