Dankbarkeit

ThanksGiving steht vor der Tür und das ist immer ein guter Moment um sich Gedanken zu machen, für was man dankbar ist. Wir haben uns dies ebenfalls zum Anlass gemacht um aufzuschreiben für was wir dankbar sind.

 

Ich bediene mich dieses Jahr einem Klischee. Ich bin wahnsinnig dankbar für die vielen tollen Menschen, die ich dieses Jahr kennengelernt habe und auch für die vielen tollen Menschen die mich schon sehr lange begleiten.

Das vergangene Jahr war eine echte Herausforderung mit sehr vielen Höhen und Tiefen. Ohne meine Freunde hätte ich viele Hürden nicht geschafft. Deshalb möchte ich mich aus tiefstem Herzen bedanken. Für alle Gespräche, für alle Umarmungen, für alle Tränen, die wir gemeinsam vergossen haben und für jedes kleine oder grosse Abendteuer, das wir erlebt haben.

Ich bin dankbar dafür, dass sich immer wieder Freunde bereit erklärt haben bei mir zu übernachten, damit ich nicht alleine schlafen muss. Ich bin dankbar dafür, dass ihr mir immer wieder zugehört habt und meine Tränen getrocknet habt. Ich bin dankbar dafür, dass ihr mich mit BTS Memes aufgemuntert habt.

Zudem bin ich dankbar, dass ich die Welt des KPop entdeckt habe – besonders Bangtan. Es mag womöglich für Ausstenstehende nicht nachvollziehbar sein, dass ich nach meiner Sob-Story der Dankbarkeit für meine Freunde, etwas einfaches wie Musik erwähne. Aber Musik und vor allem BTS haben mir ebenfalls durch die Tiefen dieses Jahres geholfen und die Höhen um so schöner gestaltet.

Danke, xoxo Rosie

 

Es gibt wirklich so vieles für was ich dankbar bin und sein kann. Vor allem bin ich so unendlich dankbar dafür , dass ich eine so starke und liebevolle Mutter habe , ohne die ich erstmal nicht auf der Welt wäre und mit der ich alle Hürden und Aufgaben des Lebens meistern kann.

Dieses Jahr war wirklich , wirklich nicht einfach für mich. Zum über sechsten Mal bin ich umgezogen , zum zweiten Mal in ein anderes Land. Neue Umgebung , keine Kontakte , Fehlschläge bei der Arbeitssuche , Probleme mit der Sprache, Einsamkeit etc … Doch hatte ich das große Glück durch das Theater wundervolle Menschen kennen lernen zu dürfen , die mich um so viel bereichert haben , mich wieder mit so viel Lebenslust tankten und mich aus meinem schwarzem Loch geradezu rauszerrten. Danke an diese unique and wonderful human beings !

Natürlich stehen auch meine Geschwister , meine Familie an sich, auf der Liste. Aber ich könnte niemals diesen Beitrag zu Ende schreiben , denn es gibt jeden Tag etwas für was ich dankbar bin. Es sind auch die einfachsten Sachen wie der Postbote der uns die Briefe bringt , Regen der unsere Pflanzen versorgt , meine Bücher die mich erfüllen , Musik ohne die ich nicht mehr kann etc.

Ich denke ihr wisst auf was ich hinaus will. Seid jeden Tag dankbar und werdet reich an den Geschenken des Lebens!

Danke , xoxo Rea

IMG_2610

Dankbarkeit ist für mich eine Sache, welche ich mir jeden Tag aufs neue einreden muss. Viel zu viele negative Gedanken fliessen durch die Köpfe der Menschen. Man will immer mehr, mehr als man hat und mehr als man braucht. Man trauert Dingen nach welche nie im Leben waren oder nie dazu gehören sollten. Deshalb heisst es für mich, Danke an mein Leben. Danke das ich in einer Welt, einem Land und einem Ort leben kann welches mir ermöglicht ich selber zu sein.

Dieser Ort würde nicht existieren durch all die wundervollen Menschen die mich jeden Tag auf’s neue verzaubern. Ich bin dankbar, durfte ich dieses Jahr Freundschaften feiern welche schon ein ganzes Jahrzehnt andauern, und durfte Freundschaften schliessen, welche neu sind, aber unglaublich tief. Unteranderem durfte ich den tollen Menschen Rea treffen – danke du Schmand.

Ich danke dem Schicksal, welches mich unglaublich belehrt hat dieses Jahr. Ich durfte Gefühle fühlen welche ich noch nie zuvor gefühlt habe. Ich hatte Angst. Angst nicht zu wissen was das ist oder wie es ausgeht. Und manchmal will das Schicksal uns auch durch negative Erfahrungen belehren, wie ich dieses Jahr feststellen durfte. Also Danke Schicksal, das du mich gelehrt hast wie man fällt – und mit eigener Stärke und tollen Menschen wieder aufsteht.

Manchmal macht einem das Leben einen dicken Strich durch die Rechnung. Die Zeit kann Krankheit, Trauer, Verlust, Schmerz aber auch Glück, Freude, Liebe und Hoffnung bringen. Deshalb, Danke Leben!

Danke, xoxo Romeo

xoxorrr

 

 

Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s