Blütenstaubsicheres MakeUp | Beauty

So schön wie der Frühling auch ist er hat so seine Tücken. Eine riesen Herausforderung für mich sind die Pollen. Durch die ganze Nieserei und den non-stop tränenden Augen leidet auch so manches MakeUp. So viel Feuchtigkeit brauch einen anständigen Gegner.

Ich habe über die Jahre so zwei drei kleine Helferlein aufgelesen und teile die heute mit euch:

1. Wasserfeste Mascara

Keine Mascara, die nicht wasserfest ist, hält die tränenden Augen aus. Aktuell benütze ich eine von L’Oreal muss aber ehrlich gestehen, dass ich die perfekte Mascara noch nicht gefunden habe. Wenns nicht wasserfest sein muss benutze ich die von Artistry, die befriedigt aber meine Bedürfnisse zur Pollenzeit nicht vollständig.

Übrigens die unteren Wimpern tusche ich gar nicht erst und lasse meine Finger auch von Kajal auf der Wasserlinie.

_DSC12961

 

 

2. Primer und Puder

Eine gute Base hilft immer ein MakeUp haltbarer zu machen, ebenso ist ein Puder zum fixieren notwenig. Nichts Neues an dieser Front.
Sprechen wir aber von Base: Feuchtigkeitspflege wie immer ein riesengrosses Muss! Durch Schneuzen und Reiben in den Augen ist die Haut extrem gereizt! Milde aber effektive Pflege ist angesagt.

3. Fixierspray

Urban Decay hat einen tollen tollen Fixierspray! Etwas vom Gesicht entfernt halten und ein paar Mal sprühen, gut trocknen lassen und das MakeUp ist schon wieder etwas sicherer.

4. Disziplin
Okei, das ist nicht mein Lieblingsthema: Nicht in den Augen reiben. Eigentlich logisch und selbstverständlich. Sobald man in den Augen reibt verschmiert natürlich das gesamte Augenmakeup, es kann noch so gut fixiert sein einer Reibaktion hält kein MakeUp stand. Deshalb heisst es Finger weg.

5. Natürlichkeit
Der einfachste Weg um ein blütensicheres MakeUp zu erhalten, schminkt man sich am besten gar nicht. Bester Tipp, den ich jemals von mir gegeben habe. Aber ernsthaft jetzt: Die ganze Heuschnupferei ist für mich nervenaufreibend genug ohne dass ich mir andauernd Sorgen machen will ob mein MakeUp noch perfekt sitzt. Ich greife daher oft zu einem Primer oder Cc Cream mit LSF, wenig Puder und höchstens noch ein wenig Mascara fertig.

 

Wie kämpft ihr gegen die Tücken des Frühlings?

xoxorosie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s