„Näbu, Gescht und Negligèe“ | Vlog

Wir schrieben diesen Beitrag mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Wie immer nach einer Theatersaison. Das lachende Auge lacht, weil es nichts besseres gibt als mit unseren Liebsten auf der Bühne zu stehen, unsere Leidenschaft auszuleben und gefeiert zu werden. Es war eine tolle Saison wir haben sehr viel erlebt, viele Schwierigkeiten überwunden und noch mehr gefeiert.

Das weinendes Auge weint, da wieder eine Saison vorbei ist. Das bekannte Theaterloch öffnet sich gerade und wir versinken langsam darin. Wir haben uns erlaubt behind the Scenes zu filmen.

Seit uns nicht böse, wenn das Video vielleicht ein bisschen mehr für uns selbst ist als für unsere lieben Follower. Und liebe Junge Bühne Thun: Wir lieben dich, wir lieben unsere Familie und freuen uns schon auf das nächste Projekt.

xoxorosieromeo

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s