An alle Curvy Ladies | Fashion Friday

Dass nicht jeder Mensch die gleiche Figur hat ist klar, für die Meisten, ist es auch klar, dass es Kleidung gibt, die die eine oder andere Figur mehr oder weniger umschmeicheln. Für mich persönlich, heisst dies nicht, jede Figur möglichst schlank aussehen zu lassen, sondern der Figur eine Form zu geben. Eigentlich wie das Contouring beim Make-Up.

Form geben kann heissen, dass man sich eine weibliche Hüfte zaubert, oder die Brüste optisch grösser wirken lässt. Es kann aber auch heissen, dass sich jemand mit einer weiblichen Figur zu einer burschikoseren Figur formt, die mädchenhafter wirkt.

Man kann dank Kleidung und Kombination seine Figur anpassen, natürlich nicht ins Extreme aber eben Form geben ist möglich, dadurch bieten sich Spielereien an. Wieso nicht einmal anders auftreten als bisher gewohnt. Wieso nicht einmal die Wallkleider gegen etwas engeres tauschen?

Hallo, ich bin Rosie und habe keine 90-60-90 Figur. Ich interessiere mich trotzdem für Fashion, trage nicht nur Wallekleider und weite Hosen und lebe damit ganz gut.

Ich persönlich setzte meist gerne auf Taille. Meine Schulter sind breit, meine Hüften sind breit und ich habe nicht zu wenig an Brust und Bauch. Das heisst aber nicht, dass ich mich in riesigen Wallekleidern verstecken muss. Ich zeige gerne Bein, trage viel Strümpfe und Kleidchen. Natürlich sieht man mir weiterhin an, dass ich keine 90-60-90 Masse habe aber das sieht man mir auch an, wenn ich Wallekleider trage. Ich entscheide mich daher dafür, mir eine Taille zu schaffen, meine Kleider sind oftmals so geschnitten, dass sie direkt unter meiner Brust enger werden und mir so Form verleihen.

Oder ich arbeite mit hochgeschnittenen Jupes und enganliegenden Oberteilen.

_dsc6355

Oftmals habe ich gelesen, ich sollte Dekolleté zeigen, Arme und Beine nicht verdecken. Ich liebe Rollkragen, hochgeschnittene Kleider und meine Oberarme zeige ich nur sehr ungern, also lasse ich diese Sachen weg. Das Wichtigste ist, dass ich mich wohl fühle. Ich fühle mich wohl mit verdeckten Oberarmen, mit einer Taille, mit Röcken und Kleidern, die vielleicht manchmal etwas kurz sind, meine Beine stören mich nicht.

img_8450-1_web

Okay, und manchmal zeige ich auch gerne Dekolleté. Auch wenn ich normalerweise die etwas verdeckter Version bevorzuge, ich erlaube mir auch mich weiblich zu fühlen.

Und dann kommt das Ding mit den hohen Schuhen. Curvy Mädels da draussen. Hohe Schuhe zaubern ein schöneres Bein. Punkt. Hohe Schuhe sind für uns mit etwas mehr auf den Hüften meist unbequem, ist klar, je grösser das Körpergewicht, desto mehr Gewicht konzentriert sich auf die Fussballen. Das ist logisch. Aus diesem Grund jedoch komplett auf hohe Schuhe zu verzichten finde ich nicht nötig, versteht mich nicht falsch, ich bin nicht der Meinung, dass sich alle Curvy Ladies jeden Tag die Füsse wund laufen und sich beinahe die Knöchel brechen. Aber es gibt da so kleine Helferlein wie bequeme Einlagen, die helfen, das Gewicht ein bisschen besser zu verteilen und es müssen auch nicht Bleistiftabsätze sein.

img_6247

Ich liebe diese Schuhe, sie haben Absatz, dass heisst das Bein wird gestreckt und geformt. Schmerzen habe ich aber nicht beim Gehen, der Absatz ist breit genug und ich habe wunderbaren Halt darin, dass heisst ich muss mein Gewicht nicht zusätzlich noch auf millimeterdicken Absätzen balancieren, das erleichtert das Ganze.

Was ich eigentlich sagen will, traut euch, seit mutig, versteckt euch nicht. Probiert Dinge aus auch wenn sie sich als Fehltritt erweisen, erfindet euch neu und zeigt das Resultat der Welt.

Wenn ihr Lust habt markiert mich doch auf Instagram, wenn ihr Bilder von euren Lieblingsstyles hochlädt. @rosiepictured, ich würde mich freuen.

xoxorosie

Advertisements

2 Kommentare

  1. Wundervoller Beitrag und die Looks stehen dir ausgezeichnet!!!
    Ich finde es so schade, dass heutzutage das Schönheitsideal 90-60-90 in vielen Köpfen so eingefahren ist. Das Wichtigste ist doch einfach, dass man sich wohlfühlt – und das sieht man dir an! 🙂
    Eine wunderschöne Frau und ich liiiiiebe deine Haarfarbe! 🙂

    Mach dir noch einen schönen Freitagabend! ❤

    Liebe Grüße,
    Sandra von https://sandritasol.wordpress.com

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s