On Fleek

On Fleek! Oft gehört im Zusammenhang mit Make-Up, vor allem Augenbrauen.
Augenbrauen sind ein wichtiger Akzentpunkt im Gesicht und deshalb verdienen sie unsere Aufmerksamkeit.

Der Trend für 2017 zeigt eindeutig, buschig und markant darf bleiben aber bitte gepflegt. Die Pinzette wird 2017 in der Schublade gelassen, die Haare sollen frei wachsen dürfen. Gepflegt wird mit Conditioner und Bürstchen, kurz in Form gebürstet, et voila!

_dsc7301

Ich erlaube es mir trotzdem die Pinzette zu benützen, Monobrauen sind ja weiterhin nicht trend. Jedoch ist es schön zu wissen, dass die Brauen nicht immer absolut perfekt aussehen müssen, sondern etwas Freiheit geniessen dürfen.

Alle diejenigen, die nicht mit buschiger Monobraue ausgestattet sind und ihren Brauen etwas mehr Volumen verleihen möchte kann dem mit Seife aushelfen. Ja Seife!
Gebraucht dazu werden ein Brauenbürstchen und ein Block Seife. Die Seife leicht befeuchten, das Bürstchen darin drehen und dann die Braue einfach nach oben kämmen. Anschliessend in Form bringen und mit einem Augenbrauenstift oder Lidschatten nachziehen wenn nötig. Ich mache dies mit Produkten von Artistry.

_dsc7303

Für all diejenigen, die gerne etwas bunter unterwegs sind gibt es eine bunte Möglichkeit mit den Brauen zu spielen:
Entweder man entscheidet sich die Brauen zu bleichen, wie z.B. Marc Jacobs oder Youtuberin Jenny Mustard.
Oder man setzt auf farbige Glitterbrauen. Jawoll richtig gelesen. Nach dem Trend der glitterigen Achselbehaarung und der Glitterbärte sind nun auch die Augenbrauen dran.
Ob nur am unteren Rand mit glänzendem Lidschatten betont oder die gesamte Braue eingefärbt spielt keine Rolle, Hauptsache in Szene gesetzt.

bild

Diese Trends beziehungsweise die Pflege sind für Weiblein und Männlein geeignet!

 

Wie trägt ihr eure Augenbrauen?

 

xoxorosieromeo

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s