What’s trending Women S/S17

Bald ist es wieder soweit. Die Jahreszeit ändert sich. Die Sonne zeigt sich. Es wird wärmer. Das heisst, auch der Kleiderschrank nimmt eine neue Form an. Doch was gehört dieses Jahr in den Schrank? Was darf nicht fehlen?

Genau um euch diese Fragen zu beantworten habe ich meine Nase in die neusten Trends der grossen Designer gesteckt. Und ich bin sicher, für jede von euch ist etwas passendes dabei.

True Colors

Wie bei den Männern wird auch die Mode bei den Frauen etwas farbiger und knalliger. Jedoch werden die Töne eher ruhiger gehalten. Also wir reden hier von schönen Pastelltönen wie Altrosa,Nude, Lindengrün oder Babyblau. Aber die Frau von Heute darf auch ohne Probleme etwas mutiger sein und kräftigere Farben tragen.

 

Girls just wanna have Fun

Hello Comic, hello Popart, hello Fun! Kleider machen Leute, das zeigt auf jedenfalls dieser Trend. Man setzt lustige, fröhliche Akzente mit lustigen Accessoire, Patches oder einfach einem Trendprint auf Shirt, Parts oder Shoes.

 

Flawless Chic

Für die Damen unter euch. Für die klassischen Schönheiten die in den 20er, 30er oder 40er Leben. Dies ist für euch. Wer sich bei all den Farben, den Prints, und dem Action nicht so zu Hause fühlt, wird sich bestimmt hier wohl fühlen. Klassische, straight Cuts. Elegante Farben in Pastelltönen. Audrey und Marilyn haben ein Comeback dieses Jahr, und wir freuen uns!

 

Material Smoothie

Eine Handvoll Karriert, eine kleine Prise gestrickt, und zum Abschluss noch ein kleines Stücken Tüll. Ungefähr das haben sich die Designer dieses Jahr wohl gedacht beim Kreieren dieser Looks. Es wird gemixt und gemischt was das Zeug hält. Damit meint man alles. Sei es Materialien, Schnitte, Styles. Alles wird vermischt und mit Stolz getragen.

 

Girls best friends, Shoes

Das ist ein Teil bei dem ich persönlich echt ins Schwitzen kam. Ich glaube ich habe noch nie eine Saison miterlebt bei dem so viele Styles in Sachen Schuhe dabei sind. Ganz klar und ohne zu zweifeln kann ich sagen, es ist echt für jeden etwas dabei. Ich kann nur einen kleinen Teil meiner Favoriten mit euch teilen. Von den Schnitten her dominiert ganz klar die Spitze Nase in Kombination mit einem breiteren Block oder Luis XV Absatz. Dennoch konnte ich es nicht lassen, einen kleinen Einblick von Marc Jacobs Kollektion mit euch zu teilen. Einer der einzigen Designers der sich traut die Plattform Heels wieder aus dem Grab zu holen.

 

Bags and other stuff

Natürlich müssen die Outfits noch ein Finish kriegen. Das schafft man ganz schnell mit der perfekten Tasche oder dem perfekten Hut.  In Sachen Bags wird es süss. Auf den hitzigen Sommer kommen kleine, leichte Taschen. Elegante und feste Schnitte. Schlichte Modelle die aber, und jetzt kommt, mit den eindrücklichsten Applikationen geschmückt werden. Sei es farbige Bommel oder Patches und Prints. Alles ist erlaubt. Die eher elegant-geschnittenen Taschen dürfen aber genau so gut zu euerem sportlichen, legeren Outfits kombiniert werden. So seit ihr auf jeden fall der Hingucker in der Stadt.

 

Und welcher Trend gefällt euch am besten? Schreibts uns in die Kommentare.

xoxoromeo

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s