Hello 2017

So schnell geht’s und schon wieder ist ein Jahr vorbei. 2016 war ein anstrengendes Jahr, hat mir jedoch auch die Augen geöffnet und vieles für die Zukunft eingeleitet. Ich bin wahnsinnig gespannt wo mich das neue Jahr hinführen wird. Es stehen bereits sehr viele spannende Projekte an, ihr werdet natürlich wie immer upgedatet.

Wie jedes Jahr möchten wir unsere Ziele für das kommende Jahr präsentieren:

Rosies Goals:

1. Do more of what makes you happy

Dieses Ziel habe ich bereits letztes Jahr in meiner Liste gehabt. Ich werde es trotzdem noch einmal für ein Jahr wählen. Einen Anfang habe ich bereits gemacht, aber es gibt noch so viel mehr, was mich glücklich macht beziehungsweise glücklich machen könnte. Gleichzeitig heisst es für mich auch Sachen zu vermeiden, die mich nicht glücklich machen.

2. Discover my creativity again

Ich will meiner Kreativität mehr Raum geben, sie besser entfalten lassen. Zeichnen, nähen, Theater spielen, ich habe so viele Möglichkeiten und möchte diese besser nutzen, mehr ausprobieren und entfalten lassen. Ausserdem haben wir angefangen zu youtuben:

3. Find my passion

Mein drittes Ziel lässt sich aus Ziel 1 und 2 zusammensetzen – basically. Aber ich sehne mich danach mich für meine Tätigkeit, meinen Beruf begeistern zu können. Einen ersten Schritt habe ich bereits gewagt, habe meinen alten Job gekündigt und eine neue Ausbildung begonnen. Im neuen Jahr habe ich nun Zeit meine Sparte zu finden und meinen Weg zu gestalten.

4. Clean Out

Ein Thema, im 2016 begonnen und 2017 weitergeführt. Ich habe mir unzählige Videos über Minimalismus angeschaut, nicht, dass ich mich zu dieser Sparte zählen würde und es ist auch kein Ziel. Ich habe jedoch viel Inspiration daraus gewonnen, und kann die Massen an Dinge, die ich zu Hause gehabt habe und teilweise immer noch habe nicht mehr sehen.

2017 wird reduziert und ausgemistet.

_dsc1067

Romeos Goals:

1. Do what i want

Ich habe mir viele Gedanken gemacht über die letzten Jahre, und musste feststellen dass ich viel zu wenig Nein sage. Das soll nicht heissen das ich jetzt zu allem nein sagen will. Dennoch will ich meine Meinung stärker vertreten, und zu dem stehen was ich denke und sage.

2. Grow confidence, grow

Wenn ich zwei, drei Jahre zurückschaue muss ich sagen, ja ich hab mich in Sachen Selbstbewusstsein mächtig gesteigert. Dennoch bin ich nicht an meinem Ziel angekommen und will dies 2017 fortfahren. Ich will mehr auf Leute zugehen, offener sein, neue, spontane Bekanntschaften schliessen, und wer weiss was sich aus diesen “spontanen“ Bekanntschaften ergibt.

3. Run Romeo, run

Ich habe mich gesundheitlich und körperlich in den letzten zwei Jahren sehr verändert. Zum Positiven. Ich habe fast mein Wunschgewicht erreicht, was mich sehr stolz macht. Dieses Jahr hab ich mir vorgenommen diesem Körper noch etwas zu formen. Nicht nur für die Optik, sondern auch für die mentale Stärke. Denn du strahlst nur Selbstbewusstsein aus, wenn du dich auch wirklich wohl fühlst in deiner Haut.

4. Romeo keeps whispering

2016 habe ich den Weg zu diesem Blog gefunden und eine riesige Passion in meinem Leben entdeckt. Durch Rosiewhispers habe ich neue Leute kennengelernt, neue Orte entdeckt und das wichtigste, mich selber kennengelernt. Ich will mit vollem Elan 2017 weiterfahren. Ich will meinen Horizont erweitern. Ich will neues Lernen und ich will herausfinden zu was oder wem ich noch werden kann. Ich freue mich auf ein aufregendes Jahr mit Rosie.

_dsc1065

Und was sind eure Ziele im 2017?

xoxorosieromeo

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s