Sharing Recipes: Einfache Weihnachtsgerichte

Essen ist an Weihnachten immer wichtig, für mich heisst dies jedoch nicht, dass man stundenlang in der Küche stehen muss. Ich habe drei einfache und relativ schnelle Rezepte zusammengestellt die natürlich superlecker schmecken.

Das Deftige: Wachtel an Portweinsauce

Zutaten:

  • 2 Wachteln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200g Couscous
  • 3 EL Olivenöl
  • 700ml Bouillon
  • 200g Pilze nach Wahl
  • Kräuter (Petersilie, Rosmarin)
  • 40g Parmesan
  • Sahne

Sauce:

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Rohrzucker
  • 250ml Bouillon
  • 150ml Portwein
  • 0.5 EL Balsamico
  • Kräuter (Rosmarin, Thymian)

_dsc6850

Zwiebel und Knoblauch feinschneiden. Die Hälfte der Zwiebelwürfel und den Knoblauch in einem Topf mit Olivenöl andünsten. Pilze dazu geben und kurz darin braten. Beiseite stellen. Couscous kochen und anschliessend Pilze, Parmesan, Sahne und Kräuter untermengen und abschmecken.

Für die Sauce das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel feinschneiden und andünsten. Zucker einstreuen, kurz karamellisieren lassen, mit dem Portwein ablöschen. Bouillon und Balsamico dazu geben, Kräuter beifügen und Sauce reduzieren. Anschliessend Kräuter entfernen und die Sauce durchmixen.

Rosmarinnadeln in die Bauchhöhle der Wachteln legen, anschliessend in eine gefettete ofenfeste Form geben und im vorgeheizten Backofen bei 200°C 10 Minuten garen.
Anschliessend alles anrichten und servieren.

_dsc6854

Das Leichte: Lachs mit Orangengemüse

Zutaten:

  • 1 Lachsfilet
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Orange
  • 1 Karotte
  • 1 Fenchel
  • 2 TL Rohrzucker
  • Weisswein

_dsc6555

Backofen auf 180°C vorheizen. Zwiebel, Knoblauch, Karotten und Fenchel feinschneiden. Zwiebel und Knoblauch mit wenig Öl andünsten, restliches Gemüse dazu geben. Orange auspressen, Zucker zum Gemüse geben und karamellisieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschliessend mit Orangensaft und Weisswein ablöschen. Gemüse in eine backofenfeste Form geben.

Lachs auf Gemüse geben und im Backofen für nicht länger als 10 Minuten garen lassen. Anschliessend anrichten und bei Bedarf mit Reis servieren.

_dsc6556

Das Vegane: Roast mit Nüssen

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Selleriestangen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200g Pilze nach Wahl
  • 1 Peperoni
  • 1 Karotte
  • 100g rote Linsen
  • 1 EL Tomatenpüree
  • Cherrytomaten gehackt
  • getrocknete Tomaten gehackt
  • 300ml Bouillon
  • 150g Nüsse (Cashew, Pekan, Haselnüsse)
  • Gewürze (Oregano, Paprika, Chili, Salz, Pfeffer
  • Chiasamen

_dsc6857

Backofen auf 160°C vorheizen, Zwiebel, Selleriestangen und Knoblauchzehen fein hacken. In einer Bratpfanne mit wenig Öl andünsten, anschliessend eingeschnittene Pilze dazu geben. Auf mittlerer Hitze köcheln lassen.

Peperoni kleinschneiden, Karotten raffeln und zu Pilzen dazu geben, weitere 10 Minuten köcheln lassen anschliessend Gewürze dazu geben. Nach 5 Minuten Linsen und Tomatenpüree dazugeben, erhitzen lassen.

Anschliessend mit Bouillon ablöschen, weiter köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdunstet und die Masse relativ trocken ist. Von der Hitze nehmen und abkühlen lassen.

Chiasamen mit Wasser mischen und zu Gelee werden lassen. Anschliessend zu Gemüsemischung geben und vermengen.

Nüsse hacken und beifügen. Kräuter hacken und beimengen. In eine mit Öl vorbereitete Form geben und für 20 Minuten backen.

_dsc6859

Alles anrichten und geniessen.

 

Was serviert ihr zu Weihnachten?

xoxorosie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s