7 Wege zu helfen

Die Weihnachtszeit ist eine der fröhlichsten Zeiten im Jahr. Man kriegt Geschenke, sieht seine liebsten und es gibt Essen ohne Ende. Leider vergisst man um die herrliche Zeit schnell, dass nicht jeder die Weihnacht- oder Winterzeit so geniessen kann wie wir. Deshalb ist es mir wichtig, in einer Zeit in der man so viel bekommt, genau so viel geben zu können.

Danke sagen

Etwas sehr simples, aber sehr wichtiges. Einfach Dankbarkeit verstreuen. Sei es dem Mami die alles macht für dich, dem besten Freund der immer da ist für dich oder deinem Nachbar der dir immer Milch leiht wenn deine leer ist. Egal wem du dankbar bist, sag es und zeig es ihm!

_dsc6826

Alt wird zu neu

Das neue Jahr kommt, also ran ans Kleiderschrank ausmisten. Die Kleidersäcke füllen sich mit Kleider, Schuhen und anderem Zeug das für dich unterdessen zwecklos geworden ist? Vielleicht für dich, doch da draussen gibt es genug Menschen, die sich über diese Sachen sehr freuen würden. Also pack deine Klamotten ein und bringe sie an einen Ort wo sie wiederverwendet werden. Egal ob Kleidersammlung oder Second – Hand Shops. Es ist überall besser, als im Abfall.

Suppenküche

Weihnachtszeit ist die Zeit des schlemmen. Lebkuchen, Kekse und das Festmahl am Weihnachtsfest. Wir können an einen Tisch setzen der überfüllt mit gutem Essen und Familie ist. Leider kann das nicht jeder. Doch jeder hätte es verdient. Also schnapp dir doch deine beste Freundin/ besten Freund, informiert euch im Internet über nah gelegene Suppenküchen und schenkt einigen Menschen das Weihnachten, was sie verdient haben.

Mi casa e su casa

Bei dir steht immer genug Essen auf dem Tisch? Geschenke habt ihr auch an unmengen? Hey, wieso könntest du denn nicht einfach noch Leute dazu holen. Egal ob ein Freund dessen Eltern verreist sind, ein Nachbar, welcher seine Familie in einem anderen Land hat, oder ein Senior welcher keine Familie mehr hat. Niemand sollte an Weihnachten alleine sein.

Klein aber fein

Helfen muss nicht immer bedeuten man sammelt einen hohen Geldbetrag für eine Spendenorganisation, oder man organisiert einen riesigen Markt für Charity. Helfen kann schon ganz klein anfangen. Hilf doch der älteren Dame über die gefrorene Strasse, geh für einen Bekannten der Krank im Bett liegt einkaufen oder halte einfach mal der jungen Dame im Cafe die Tür auf. Und ihr werdet selber sehn, wie gut es tut wenn euch jemand Danke sagt.

_dsc6823

Zur Hand gehen

Weihnachtszeit heisst für viele automatisch Ferien. Man kann lange ausschlafen. Hat endlich einen freien Tag und kann den Job, das Studium oder die Schule hinter sich lassen. Leider vergessen wir aber, dass es Arbeiten gibt, die währen dieser Zeit leider keine Pause machen können. Wer räum die verschneiten Strassen sauber, wer putzt unsere Bahnhöfe, Läden, öffentliche Toiletten. Irgendwo ist immer was zu tun. Natürlich können wir ihnen nicht die ganze Arbeit abnehmen. Aber was wir können ist es ihnen die Arbeit zu erleichtern. Oder, wir sagen einfach mal Danke!

Tierreich

Bestimmt jeder der Weihnachten genau so liebt wie ich, wünscht sich ebenfalls eine weisse Weihnachten. Die Weihnachtsbeleuchtung schimmert durch den Pulverschnee auf dem Balkon, und Schneesterne fallen auf die ruhige Landschaft. Kalt ist es auf jedenfall, doch wir könne ins warme Wohnzimmer. Doch nicht alle haben es so warm und kuschelig. Denkt mal an die ganzen Tiere die keinen Winterschlaf machen. Sicher, die Natur sorgt dafür dass die Tiere vorbereitet sind, sei es mit Fettreserven oder Winterfelle. Trotzdem können wir auch ihnen etwas gutes tun. Egal ob ein Vogelhäuschen mit etwas Kernen oder etwas frisches Heu am Waldrand für die Rehe. Auch sie haben es verdient.

Und, wem seit ihr besonders dankbar?

 

 

xoxorosieromeo

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s