What to read – His&Her pick

Ich habe lange keinen Beitrag mehr über Bücher veröffentlicht, umso mehr freue ich mich heute zwei unserer aktuellen Lieblingsbücher vorzustellen.

_DSC5966

Rosies Pick: This Modern Love – Will Darbyshire

Mein Herz schlug letzte Woche tatsächlich ein bisschen schneller als ich diesen Schatz in meinem Briefkasten entdeckt habe. This Modern Love von Will Darbyshire, einem britischen Youtuber, ist eine Sammlung von Briefen, Nachrichten, Bildern rund um das Thema Liebe. Menschen aus aller Welt haben dazu beigetragen, dass dieses Buch so berührend ehrlich ist – Kleine Anekdoten aus dem echten Leben, von Menschen erlebt, mit viel Gefühl erzählt.

_DSC5975

Das Buch besteht aus drei Kapiteln. Der erste Teil des Buches dreht sich um die erste Verliebtheit, Liebesgeständnisse an den Schwarm, die ersten Schmetterlinge die im Bauch heranwachsen. Der zweite Teil ist für Dankbarkeit in bestehenden Beziehungen gedacht, für mich der schönste Teil. Zu lesen, welche Kleinigkeiten Menschen an ihren Beziehungen schätzen ist eine gute Erinnerung, dass es nicht immer die weisse Kutsche sein muss.

„Thanks for always bringing me food“

Der letzte Teil war am schwersten zu lesen, die Ex-Partner. Den Schmerz zu spüren, die Leere, die Verzweiflung die noch Jahre später da ist hat es in sich. Ich war jedenfalls sehr berührt und gebe zu, dass ab und an sogar eine Träne geflossen ist – aber das bin Ich.

_DSC5980.jpg

Romeos Pick: Der Kleine Prinz – Antoine de Saints-Exupéry

Ein Klassiker – Ich habe das Buch jedoch erst kürzlich entdeckt beziehungsweise es wurde mir erst kürzlich gezeigt.

_DSC5972

Die Welt, die Antoine de Saints-Exupéry erschaffen hat birgt so viel Tiefgründigkeit, eine wunderschöne Erzählung des moralischen Denkens. Die Geschichten des kleinen Prinzen und seine Sicht auf die Welt und die Menschen haben mich zum Denken angeregt. Ich habe meine Sicht auf gewisse Dinge verändert, das Buch erneut gelesen und wieder so viel Neues entdeckt.

„Die großen Leute rieten mir dann, das Zeichnen von offenen oder geschlossenen Boas bleiben zu lassen und mich mehr mit Geographie, Geschichte, Mathematik und Grammatik zu beschäftigen. So kam es, dass ich im Alter von sechs eine wunderbare Karriere als Maler aufgab“

Durch die Illustrationen könnte der Kleine Prinz leicht für ein Kinderbuch gehalten werden, auch die Geschichten sind sehr ansprechend für unsere jüngeren Mitmenschen. Die versteckten Botschaften sind jedoch an Erwachsene gerichtet. Erwachsene, die ihren Zugang zu Fantasie und Freiheit verloren haben, denen die Wörter Freundschaft und Menschlichkeit abhanden gekommen sind. Erwachsene, die sich so sehr im Zentrum sehen, dass sie die kleinen Dinge im Leben nicht mehr wahrnehmen.

 

Was steht bei euch aktuell auf der To-Read-Liste?

 

xoxorosieromeo

Advertisements

Ein Gedanke zu “What to read – His&Her pick

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s