de-Stress-ing

Stress ist so eine Sache, ein bisschen Stress muss sein, jedenfalls für mein Befinden ohne eine gute Dosis positiven Stress bin ich unproduktiv. Sobald jedoch der Stress negativ wird oder Überhand ergreift ist schnelles reagieren angesagt. Negativer Stress ist hinderlich und zermürbend, kann bis zu einem Burnout führen.

Wir haben 10 Tipps zusammengestellt um dem Stress Widerstand zu leisten und der Seele Entspannung zu bringen:

Musik

Der einfachste Weg mit akutem Stress umzugehen. In unseren Gesellschaft ist Musik immer vorhanden. Beinahe jeder Mensch hat seine Musik, die uns zurück auf den Boden holt oder schweben lässt. Tanz oder singt man noch dazu erhält man sogar noch mehr Gutes für sich und sein Gemüt. Musik berührt, Musik befreit. Funktioniert auch gut mit Filmen oder Serien.

Unterstützende Menschen

Ob Freund oder Familienmitglied oder teils sogar Fremde. Gute Gespräche mit unterstützenden, positiven Menschen sind Goldwert. Es gibt ein Zitat, das ich leider nicht mehr finde aber sinngemäss lautet es: Umgib dich mit glücklichen Menschen und du wirst auch ein Glücklicher sein. Glück ist ansteckend, ebenso wie Stress. Die Menschen die meinen Stress zu Glück verwandeln können, nur durch ihre Anwesenheit oder Gespräche sind mir die Wichtigsten.

Putzen

Ich putze nicht gerne. Ich benötige emotionale Ausnahmezustände um wirklich gerne und gründlich zu putzen. Doch in genau diesen Ausnahmezuständen ist Putzen beinahe die beste Möglichkeit um Dampf abzulassen, da two in one. Nicht nur ist die Wohnung anschliessend sauber und heitert das Gemüt, sonder der Akt des Putzens hilft Anspannungen loszulassen. Für mich ist Putzen absolut kathartisch.

Pampering

Pampering ist für Männlein und Weiblein geeignet, egal was uns die gesellschaftlichen Normen aufdrängen wollen. Einen Abend nur sich selbst widmen, vielleicht ein Bad nehmen oder lange Duschen, eine Gesichtsmaske auftragen, Augenbrauen in Ordnung bringen, Hauptsache sich selbst verwöhnen. An diesem Abend wird nicht gearbeitet, nicht über Probleme nachgedacht. Falls das Gehirn eine Aufgabe braucht werden Ziele formuliert, Gründe aufgeschrieben wieso man glücklich oder dankbar ist.

Yoga / Meditation

Ja, ich gehöre auch zur Sorte Mensch, die sich mit Yoga beschäftigt. Yoga ist für mich manchmal wie der Ein-/Ausschaltknopf am Computer: Wenn ich kurz vor total Error stehe  zwinge ich mich mit Yoga zum Abschalten. Sobald ich mich auf meiner Matte befinden haben negative Gedanken nichts mehr in meinem Kopf zu suchen. Ich starte mein System neu.

Weinen / Schreien

Vielleicht etwas unkonventionell aber weinen ist der beste Weg um Stress abzubauen.

«Es lüftet die Lungen, wäscht das Gesicht rein, stärkt die Augen und beruhigt das Gemüt.» aus dem Roman Oliver Twist von Charles Dickens

Ebenso schreien. Ich vergleiche oft wie mit einem Damm, sobald der bricht entweicht der Druck.

Ziele formulieren
Mit Stress lässt es sich besser umgehen, wenn man weiss wofür man diesen Stress aushält. Ein klares Ziel bringt Motivation. Motivation bringt Energie. Energie hilft bei der Bewältigung. Es lohnt sich Zeit zu nehmen und zu Evaluieren, wo stehe ich im Leben, wo will ich hin? Lohnt es sich den Stress auszuhalten oder muss ich etwas an meiner Lebenssituation verändern?

Kreativ werden 
Wir sind beide leidenschaftliche Theatermenschen. Theater ist ein optimaler Stressantagonist. In Gesellschaft von guten Menschen Zeit verbringen und in eine andere Rolle zu schlüpfen ist sehr entspannend. Mein Stress wird für diese Zeit in einen Tresor gesperrt, ich bin befreit und kann meinen Kopf leeren.
Malen oder Skizzieren hat für mich auch eine ähnliche Wirkung. Ebenso wie Kochen oder Backen.

160304215651_LOM.jpg

Soulfood

Jeder kennt diese Gerichte, Gerichte aus der Kindheit, von Mama oder Oma gekocht. Gerichte die Seele haben, Gerichte mit Geschichte.  Es gibt Speisen die einem mehr Geborgenheit bringen als Menschen. Erlaube dir solche Gerichte in Stresssituationen, Gerichte mit Seele, wenn die Seele leidet. Aber vergiss nicht:

Gesund Leben
Es gehört zum Stress sich ungesund zu ernähren, für einen Abend wenn der Stress Spitzen schlägt ist dies auch in Ordnung. Doch um den Herausforderungen zu begegnen ist es essentiell ausreichend Energie zu haben. Das heisst, ausgewogenen Ernährung, ausreichend Schlaf und ein Quäntchen an Bewegung.

 

xoxorosieromeo

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s