Skinny Detox von Teatox Teil 3: Das Fazit

Ich habe meine zweiwöchige Skinny Detox Kur beendet und es wird Zeit für ein Fazit.
Die letzten zwei Wochen habe ich mit Entgiften und Ernährung beschäftigt, mit der Skinny Detox Kur von Teatox ein Produkt gefunden, dass mir zusagt. Im Teil 1 habe ich meine Vorbereitungsarbeiten gezeigt und jetzt zeige ich mein Fazit: Ich muss ehrlich gestehen, ich bin kein Typ für fixe Abläufe. Ich habe erneut gemerkt, dass ich an meiner Selbstdisziplin arbeiten muss. Jeden Morgen und jeden Abend Tee zu trinken war eine richtige Aufgabe für mich. Besonders wenn ich auf der Frühschicht arbeiten musste (dass heisst um fünf Uhr aufstehen) war es für mich hart aufzustehen, Tee kochen und trinken, 20 Minuten warten dann frühstücken und irgendwie trotzdem pünktlich fertig zu sein.

Als positiver Punkt nehme ich definitiv den Ernährungsplan, ich habe enorm Zeit und Nerven gespart, da ich nicht lange überlegen musste, was ich heute essen beziehungsweise einkaufen soll. Sehr praktisch. Ich denke es würde Sinn machen für jede Woche einen solchen Plan aufzustellen, auch als Training für meine Selbstdisziplin.

_DSC0656

Zu den körperlichen Veränderungen kann ich nur positive Worte in den Mund nehmen, Verschlechtert hat sich überhaupt nichts.

Schlaf: Deutlich besser als vor der Kur
Energie: Deutlich besser als vor der Kur
Verdauung: Die zweite Woche hat es gebracht, auch hier hat sich einiges normalisiert.
Kopfschmerzen: Deutlich besser als vor der Kur
Haut: Unverändert
Gewicht: -3kg

IMG_3005

Genauere Ausführungen zu den körperlichen Veränderungen habe ich bereits im Teil 2 letzte Woche vorgestellt.

Ich würde die Skinny Detox Kur von Teatox definitiv weiterempfehlen. Jedenfalls die 14 Tage Kur. Ich denke ich werde in Zukunft zweimal jährlich eine Entgiftungskur machen, da ich doch gute Ergebnisse erzielt habe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s