Loslassen

So ungern ich es auch zugebe aber ich bin emotional stark mit materialistischen Dingen verbunden. Ich bin nicht gut im Wegwerfen, habe eine Tendenz zum Horten und finde immer die besten Begründungen, wieso ich dieses paar Schuhe oder diese Wimperntusche auch noch unbedingt brauche.


Ich rede mir ein, dass mir diese Dinge ein gutes Gefühl geben, tun sie auch. Doch was mir noch ein viel viel viel besseres Gefühl bereitet ist loszulassen. Ich habe mehrmals im Jahr Ausräum-Attacken. Jawohl Attacken, anders kann ich diesen plötzlichen Drang nicht beschreiben. Die Lust zum Ausmisten kommt bei mir oft Abends. Oftmals habe ich mir durch den Tag Gedanken über die Zukunft gemacht, meine Lebensziele analysiert oder etwas ähnliches. Ich habe plötzlich das Bedürfnis mich von altem Ballast zu trennen und dies am liebsten sofort. Ich komme nicht zur Ruhe bis ich meine Besitztümer durchwühlt und sortiert habe.

Für mich ist dieses Ausräumen wie ein Befreiungsschlag, wie schon erwähnt ich verbinde mit beinahe allen meinen Besitzen irgendwelche Emotionen oder Erinnerungen. Umso befreiender ist es Sachen auszumisten, die mit negativen Emotionen oder hemmenden Emotionen behaftet sind. Ich trenne mich von einem früheren Ich, dass ich nicht mehr sein will.

Ich habe mich sogar von meinem ersten paar Converse getrennt. Ich hatte die Schuhe seit über 9 Jahren, sie sind kaputt und dreckig und trotzdem habe ich sie zweimal beim Umzug mitgenommen. Ich konnte nicht loslassen.

An meiner Wohnung kann man oft meinen emotionalen Zustand erkennen. Ist mein Leben unordentlich oder habe ich viel Stress, sieht meine Wohnung auch dementsprechend aus. Ich kann mich auch kaum überwinden Ordnung zu schaffen, solange Unordnung in meinem Leben ist. Umso schöner ist das Gefühl, wenn ich merke das sich eine Aufräum-Ausräum-Phase anbahnt. Meine ganze Person fühlt sich anschliessend befreit und aufgeräumt, nicht nur meine Wohnung. Meine ganze Existenz kommt zur Ruhe.

Ausräumen und Aufräumen schafft Ruhe. Optische Ruhe, emotionale Ruhe, Ruhe und Befreiung. Und natürlich schafft Ausräumen platzt für Neues 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s