AlltagsLook mit Kaviar Gauche für Catrice

Der Frühling ist Zeit für Pastellfarben, zu meiner grossen Freude. Ich finde Nudetöne und Pastellfarben sind Zeichen für Eleganz, Zurückhaltung und Feminität.

Wie bereits angetönt, habe ich mich entschlossen die Produkte aus der Limited Edition Kaviar Gauche für Patrice Cosmetics in Gebrauch zu zeigen. Zum voraus muss ich jedoch sagen, dass man besonders die Lidschatten und auch das dunkle Contouring Powder wirklich aufbauen muss, da die Produkte schwach pigmentier sind. Die Fotos schlucken auch noch einmal ein gewisses etwas an Intensität.

Der erste Look ist ein sehr dezenter Look perfekt für den Alltag:

Gebraucht habe ich:
Die Blurring Powder Pearls als Highlighter auf Wangenknochen und Nasenrücken. Das dunkle Contouring Powder, angewendet unterhalb des Wangenknochens. Aus der Lidschattenbox habe ich den Fliederfarbenenton für das gesamte Lid, sowie den hellsten Ton unterhalb der Augenbrauen und im Augeninnenwinkel gebraucht.

Etwas mehr tiefe habe ich mit dem zweiten Look kreiert:

Die Blurring Powder Pearls habe ich auf dem gesamten Gesicht angewendet, und für die Highlight das helle Contouring Powder benutzt. Den hellsten Lidschattenton habe ich auf dem gesamten Lid verteilt, mit dem warmen Grauton in den Lidfalte für Tiefe gesorgt und als kleiner Lichtfang den Apricotton in den Mitte des Lids platziert.

Fazit:
Zusammen mich ein paar Produkten, die nicht aus der LE stammen, lassen sich süsse aber sehr dezente Looks kreieren. Wer das grosse, auffällige Make-Up bevorzugt ist mit dieser LE wohl nicht so gut bedient. Mein absolutes Highlight sind die Powder Pearls, egal ob als Highlighter gebraucht oder als Finishing Powder: die Pearls zaubern einen sehr gesund-aussehenden Teint.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s