DIY: Weihnachtskränze

Ich mag Weihnachtskränze und nicht nur diejenigen mit Adventskerzen drauf. Ich finde sie allgemein sehr dekorativ und man kann sie abwechslungsreich gestalten.

Heute zeige ich euch zwei Varianten eines sehr einfachen Kranzes, der sich super zum nachbasteln eignet.

Für beide Varianten beginnt man mit einem Kranz aus Zeitungspapier. Die einzelnen Zeitungblätter leicht zerknüllen und in Kranzform drehen.

Variante 1
Der Kranz aus Zeitungspapier sollte relativ voluminös beziehungsweise dick sein. Zur Befestigung mit Draht umwickeln. Diesen Kranz nun mit goldener Farbe (oder je nach Geschmack) ansprayen, dies sollte wenn möglich nicht in der Wohnung passieren, da sich weder Duft noch Farbe leicht entfernen lassen. Den Kranz gut trocknen lassen und anschliessend nach belieben dekorieren. Ich habe für meinen Kranz Tannenzapfen, Zimtstangen, getrocknete Orangenscheiben und ein braunes Band gewählt.

DSCN0838Eine Kerze in die Mitte gestellt und der Kranz sieht festlich aus.

Variante 2
Für die zweite Variante sollte der Zeitungskranz nicht allzu dick sein. Auch dieser Kranz wird mit Draht umwickelt, um ihm genügend Stabilität zu geben. Wer möchte kann das Zeitungspapier einfärben oder sprayen, ich habe es so belassen wie es ist.

Zur Dekoration habe ich verschiedene Weihnachtskugeln zuerst zusammen gebunden und anschliessend am Kranz befestigt, dies entweder mit Draht oder Heissleim. Begonnen habe ich mit grossen Kugeln und dann die Zwischenräume mit kleineren Kugeln oder Sternen gefüllt. Ganz zum Schluss habe ich ein Band genommen und drum gewickelt um unschöne Stellen etwas zu kaschieren und den Kranz aufhängen zu können.

DSCN0836

Bei meinem Kranz ist gut sichtbar, dass ich ihn zu wenig mit Draht umwickelt habe, durch die schweren Kugeln ist er etwas ausser Form geraten. Schön finde ich ihn trotzdem.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s