Skin Care – Winter Edition

Meine Haut braucht im Winter vor allem eins: Feuchtigkeit. Am liebsten Feuchtigkeit mit SPF. Die Wintersonne ist heimtückisch, da sie vom Schnee reflektiert wird und wer hat sich nicht schon oft im Winter einen Sonnenbrand zugezogen.

Meine Abendroutine:
Zuerst entferne ich mein gesamtes Make-up mit dem Augen- und Lippenmake-up-Entferner. Die zweiphasige Formel ist nicht fettend und trocknet die Augenpartie trotzdem nicht aus. Ich mag dieses Produkt, da es keine öligen Rückstände hinterlässt, wie andere Make-up Entferner.

DSCN0821

Anschliessend benetze ich mein Gesicht und trage die feuchtigkeitsspendende Gesichtsreiniger auf. Nach dem die Lotion wieder abgewaschen ist nehme ich zweimal wöchentlich das Peeling zur Hand. Die Vorteile dieses Feelings findet ihr hier https://rosiewhispers.wordpress.com/2014/11/17/erneuerndes-peeling/

Anschliessend benutze ich eines meiner absoluten Lieblingsprodukte: Den feuchtigkeitsspendenen Toner aus der Essentials Serie. Falls ich meine Haut nicht peele gehe ich direkt nach der Reinigungslotion zu diesem Schritt. Damit lassen sich alle Rückstände der vorherigen Produkte super leicht entfernen. Jetzt ist es Zeit für Augencrème: Ich benutze die von Artistry.

DSCN0828

Zum Schluss mische ich die beruhigende Crème, ein tolles Produkt für trockene gereizte Winterhaut, mit der Feuchtigkeit plus Essenz. Die verschiedenen Vitamine der Crème nähren die Haut und besänftigen so gestresste, gereizte Haut. Dadurch ist auch eine langfristige Feuchtigkeitversorgung gewährleistet. Die Feuchtigkeit plus Essenz spendet zusätzliche Feuchtigkeit, Omega 3 und 6, verwandelt raue Hautstellen in babyweiche.

DSCN0830

Für den Fall, dass meine Haut sehr trocken und gereizt ist wende ich nach dem Peeling noch eine feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske an. Nach dem Peeling ist die Haut extra aufnahmefähig. Mein Produkt der Wahl ist:

 

DSCN0870Die Intensive Feuchtigkeitsmaske wird zwei bis dreimal wöchentlich angewendet. Angereichert mit Kamille, Mango, Aloe Vera und Kakaobutter wird die Haut besänftigt, beruhigt und versorgt.

Morgenroutine:
Ich reinige mein Gesicht mit derselben Lotion und dem gleichen Toner wie am Abend. Auch morgens trage ich Augencrème auf, mein Tipp die restliche Augencreme, die sich an den Fingern befinden in den Mundwinkeln auftragen, hilft super um Risse zu vermeiden oder diese zu mindern.

Nach der Augencrème benutze ich die feuchtigkeitsspendende Gesichtslotion mit SPF 15. Die leichte Lotion versorgt die Haut tagsüber mit Feuchtigkeit. Bevor ich mein Make-up auftrage lasse ich alles einziehen, damit meine Haut bestmöglich profitieren kann.

DSCN0832

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s